Eine Ode an das gefallene Königreich

Es war einmal ein Zwergenstaat, nicht anerkannt und nicht autark. Ein König herrschte über dieses Land. Des Horstens Sohn ward er genannt. Mit einem Volk aus sieben Zwergen. Die allein von Toast sich nähren. Erfolge gab‘s hier nirgendwann, Das Scheitern stand im Tagesplan. Allein mit Betteln und mit Jammern, füllten sie die königlichen Kammern. Das…

Freiheit für den König, Teil 1

Ein sonniger Donnerstag im Juni. Marco, der vor Aufregung über die heutige Freilassung seines Königs die ganze Nacht kein Auge zubekommen hat, versucht seinen Freund aus dem Tiefschlaf wachzurütteln. „Martin! Aufstehen!“ „Mama ich will nicht aufstehen. Ich mag nicht in die Schule. Die anderen Kinder ärgern mich immer.“ „Hör auf von der Vergangenheit zu träumen und richte…

Die Verhaftung des Königs

Ein sonniger Morgen in der schönsten Kleinstadt der Welt. Ein Sonnenstrahl scheint auf die königliche Nase des obersten Souverän des einzig wahren Königreiches und weckt ihn sanft aus seinen feuchten Träumen: „…sämtliche Nobelpreise dieses Jahres und der folgenden Jahre gehen an den Menschensohn des Horstes und der Erika, dem Herrscher des Universums…“ „Danke, danke… Wir…

Wichtiges Schreiben des GAfPdL an Peter

Im Auftrag der GAfPdL soll ich Peter folgendes Schreiben übermitteln. Sie wollten es persönlich channeln, was aber nicht funktionierte. Peters Channelanschluss wurde wegen Zahlungsverzug gesperrt. Sehr geehrter Peter, Sohn des Horst, Tochter der Erika, wie wir erfahren haben, erlischt demnächst die Legitimation Ihres Staates wegen Verlust des Staatsgebietes. Wir weisen Sie vorsorglich daraufhin, dass Sie verpflichtet sind, Ihren…

Frohe Weihnachten PEGIDA

Morgen ist Weihnachten und ich will es mir nicht nehmen lassen noch einen Artikel in diesem Jahr zu schreiben. Heute mal keine Botschaften aus den intergalaktischen Weiten, sondern etwas über den ganz realen irdischen Unsinn. Etwas was an Dummheit nicht zu übertreffen ist. Etwas bei dem Fremdschämen angesagt ist. Gestern war für mich der traurige…

Beschwerde des sauberen Stammtisches Ganymed an die Saubere Himmel Zentrale

Sehr geehrte Verbliebene des Sauberen Himmels, ich bin Lord Stultissimus, Sprecher des sauberen Stammtisches Ganymed, Vorsitzender der Sauberen Himmel Regionalgruppe „Streifenfreies Ganymed“ und Organisator des GALACTIC MARCH AGAINST CHEMTRAILS. Mit Entsetzen musste ich zur Kenntnis nehmen, dass Sie jegliche Unterstützung der Regionalgruppen einstellen werden und den Verweis darauf von Ihrer Heimseite löschen werden. Das ist ein Skandal!…

Ein Tag als Aufgewachter

„RingRingRing“ Oje, schon aufstehen? Erstmal zum Fenster. Es ist noch dunkel draußen. Hm, alles ruhig. Die Welt scheint nicht untergegangen zu sein und auch der 3. Weltkrieg hat noch nicht begonnen. Logisch, bei meinem täglichen Einsatz für den Weltfrieden verhindere ich das Schlimmste. Die ganze spirituelle Arbeit ist schon anstrengend. Aber was tut man nicht…

Eklat in der Trutherszene wegen Großdemo der Systemlinge

Die Wellen schlagen hoch in der Trutherszene. Grund ist die Großdemonstration der Systemlinge in Berlin vom vergangenen Wochenende. Doch nicht die eigentliche Durchführung der Demo sorgt in den Kreisen der Erwachten für Unmut, sondern die Tatsache, dass einer ihrer Blogs im Vorfeld davon berichtet und sich dieser Bericht als wahr herausgestellt hat. Tatsächliche Wahrheiten zu…

Großdemo der Systemlinge gegen die Verdummung der Gesellschaft durch Reichsdeppen

Über 10.000 Menschen versammelten sich gestern in Berlin zur Großdemo der Systemlinge gegen die Verdummung der Gesellschaft durch Reichsdeppen. Demonstriert wurde gegen Angst- und Panikmache durch Verschwörungstheoretiker. Mit so einer sensationellen Teilnehmerzahl hatten selbst die Veranstalter nicht gerechnet, zumal man auf öffentliche Werbung verzichtet hat. Bis zum Schluss wurde diese Demonstration geheimgehalten und nur über interne…

Ein frohes neues Jahr…

… möchte ich an dieser Stellen euch allen wünschen und will euch nicht vorenthalten, dass es Antworten auf die Weihnachtsgrüße gab. Am schnellsten antwortete die Poststelle des Königs und teilte mir mit, dass man im Königreich bis zum 6. Januar 2014 im Urlaub ist. Vermutlich wird auch heute nicht gearbeitet. Ist ja der Tag der…